Deutsche Gesellschaft für Ökonomische Bildung, DeGÖB-Tagung 2017

##paper.fontSize##: 
Medien der Moralentlastung
Bernd Remmele

Gebäude: Helsinki
Raum: 165
Datum: 02.03.2017 09:45 – 10:20
Zuletzt geändert: 13.11.2016

Abstract


Neben Spielen als klassischem Medium der Moralentlastung ist die aktuelle Produktion von Filmen und Serien für Jugendliche, die Situation hervorbringen, in denen getan werden kann, was getan werden muss frapant.

Gerade auch mit dem aktuellen Blick auf Flüchtlinge geht es um eine (abermalige) Befragung des 'Wettbewerbs' und seiner bildenden bzw. adäquate mediiale Bildung fordernden Wirkung.