Deutsche Gesellschaft für Ökonomische Bildung

Abstracts und Autoren


Familienname A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle(s)
Beitragsart:
 

Poster

Entrepreneurship Education as an Indispensable Component for Career Orientation in the European Transfer Project Enterprise+
Anh Dinh
Welche Faktoren fördern oder hemmen einen erfolgreichen Umgang mit Heterogenität im Wirtschaftsunterricht?
Christoph Hertrich

Workshop

Nachhaltige Entwicklung von Lehr- und Lernmethoden bei der Integration von Flüchtlingen
Julia Claire Prieß-Buchheit

Vortrag

Das Implizite heben. Stereotype Berufswahlentscheidungen von Jugendlichen
Georg Tafner, Gernot Dreisiebner, Michaela Stock, Manuela Paechter, Silke Luttenberger
Medien der Moralentlastung
Bernd Remmele
Die Sorge um die Vorsorge: Vermögensbildung und Altersvorsorge als intentionales oder inzidentelles Feld schulischer finanzieller Allgemeinbildung?
Vera Dr. Kirchner
Wirkt intentionale finanzielle Bildung? 115 Interventionsstudien und ein randomisiertes Feld-Experiment sagen: Es kommt darauf an!
Tim Kaiser
Wie ein Brettspiel zum Thema "ERP-Systeme" das Verständnis ökonomischer Zusammenhänge verändert - Ergebnisse ein qualiativen Studie
Bettina Schneider
Ökonomische Bildungsprozesse in Schülerfirmen – zwischen intentionalem und inzidentellem Lernen im entgrenzten Unterricht
Isabelle Penning
Informelle ökonomische und finanzielle Bildung in Mexiko und Deutschland – Ein komparative Studie
Björn Zakula, Daniel Spörr
Formelles und informelles Lernen am Beispiel des Konzepts der Schülerunternehmen
Martin Dr Kröll
Entscheidungskompetenz in variierenden Kontexten fördern
Verena Liszt, Brigitte Halbfas
Kontexte ökonomischer Kompetenz: soziodemographische Daten, Erfahrungen und Einstellungen
Günther Seeber, Laura Körber, Sarah Hentrich
Ökonomische Bildung in Museen – Fachdidaktische Entwicklungsforschung
Dr. Claudia Wiepcke
Bildmedien als Träger inzidentellen Lernens im Wirtschaftsunterricht
Alexander Langanka
Konzeptionelle Gestaltung der Berufs- und Studienorientierung in gymnasialen Schulformen – eine qualitative Studie zur unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Realisierung
Rebecca Lembke, Tina Fletemeyer
Auswirkungen der Berufsbiographie auf die professionelle Kompetenz von Lehrkräften im Berufsorientierungsunterricht
Sandra Hägele
Welchen Einfluss hat „financial literacy“ auf das Spar- und Anlageverhalten von Privatpersonen? Erste Ergebnisse.
Christian Roehe
Domänenanalyse „Entrepreneurship“
Christian Andreas Kaulvers, Anh Dinh, Steffen Spitzner
Berufswahlentscheidungen von SchülerInnen der Sekundarstufe I im Kontext schulischer Berufsorientierung
Dr. Athanassios Pitsoulis
Bedeutung und Messung non-kognitiver Facetten der Financial Literacy – Vorschläge und Diskussion der messtheoretischen Ausgestaltung
Sabrina Patitz, Marina Haves
Mittels biografischen Lernens unternehmerisches Denken und Handeln fördern
Verena Liszt
Wirtschaftliches Verstehen als Notwendigkeit einer reflexiven Wirtschaftsdidaktik
Yvette Keipke, Alexander Lenger
Intentionales Lernen ohne Ziel? Potenziale und Grenzen des forschenden Lernens in der ökonomischen Bildung
Dirk Loerwald
Prinzipien ökonomischen Verstehens
Yvette Keipke, Nils Goldschmidt, Alexander Lenger
Die Fachkompetenz Wirtschaft im bilingualen Ökonomieunterricht – eine komparative Studie
Nadja Höckesfeld
Determinanten der inter- und intraindividuellen Konzeptvariation ordnungspolitischer Phänomene: Ergebnisse eines faktoriellen Survey Experimentes
Franziska Birke, Tim Kaiser, Andreas Lutter
Der didaktische Mehrwert verhaltensökonomischer Modelle im Wirtschaftsunterricht
Malte Frederic Dold, Franziska Birke
Integration des Lernens in informellen und formellen Kontexten am Beispiel ökonomischer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung
David Löw Beer
Formal-inzidentielles Lernen durch Lego® Serious Play in der Ökonomischen Bildung am Beispiel der Social Entrepreneurship Education
Ann-Kathrin Beckmann
Intendierte und inzidentelle Lerneffekte im Rahmen von projektorientiertem Unterricht – ein Abgleich verschiedener Settings im Bereich Social Entrepreneurship Education
Inga Dominke
„Präkonzepte“, „Fehlkonzepte“, „Schwellenkonzepte“ – Zur Wirkung und Wirksamkeit wirtschaftsdidaktischer Lernarrangements
Jan-Martin Geiger, Ronald Kriedel, Andreas Liening
Zur Lernwirksamkeit spielerischer Lernsituationen in der Ökonomischen Bildung
Maximilian Schimanski, Till Sender, Andreas Liening